Mädchenkantorei am Münchner Dom

Mädchenkantorei
Mädchenkantorei

Etwa 80 Mädchen zwischen 6 und 13 Jahren singen in den verschiedenen Chorgruppen der Mädchenkantorei am Münchner Dom. Diese wurde 1992 gegründet und hat seitdem einen festen Platz in der Liturgie am Dom. Das Repertoire des Chores umfasst Literatur von der Gregorianik bis zur zeitgenössischen Musik.

Ziel unserer kirchenmusikalischen Jugendarbeit mit den Mädchen ist es, Freude am Singen zu wecken, Kreativität, Konzentration, Flexibilität, Motivation, Ausdauer und Engagement der Kinder zu fördern, Gemeinschaft in sozialer Kompetenz zu ermöglichen und die jungen Sängerinnen behutsam und spannungsvoll in die große Tradition der geistlichen und weltlichen Chormusik einzuführen.

Die Freude an der Musik wird durch regelmäßige Probenarbeit, Gottesdienste und Konzerte, aber auch bei Chorfreizeiten und Reisen vertieft. Die Mädchen werden so musikalisch und in ihrer persönlichen Entwicklung intensiv gefördert.

Die Mädchenkantorei am Münchner Dom ist Mitglied im Deutschen Chorverband Pueri Cantores. 

Unser Angebot: 

  • Altersgerechte Vermittlung geistlicher und weltlicher Chormusik
  • Stimmbildung durch erfahrene Stimmbildner/innen
  • Singen bei Gottesdiensten 
  • Mitwirken bei Konzerten
  • Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung an den jeweiligen Chortagen
  • Auf Wunsch Vermittlung von Instrumentalunterricht in der Domsingschule
  • Chorfreizeiten und Reisen

Probenzeiten

Anfängerchor: Mittwoch 14.45 - 15.45 Uhr
C-Chor: Donnerstag 16.30 - 17.45 Uhr
B-Chor: Montag 15.30 - 16.45 Uhr und
Mittwoch 15.30 - 16.45 Uhr
A-Chor: Montag 17.00 - 18.30 Uhr und
Mittwoch 17.00 - 18.30 Uhr

Gerne können Sie bei Interesse an der Mitwirkung Ihrer Tochter in der Mädchenkantorei am Münchner Dom einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren.