Kalender

Sonntag, 24. März
3. Fastensonntag
10:00 Uhr
Hauptgottesdienst zum 3. Fastensonntag

Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg
Ludwig Senfl (1486-1543): Missa super „Per signum Crucis“ (Tegernseer Kreuzmesse); Motetten von Andreas Hammerschmidt (1611-1675)
Capella Cathedralis
Leitung: Benedikt Celler

Samstag, 30. März
17:00 Uhr
Feierliche Bischofsmesse anlässlich 50 Jahre Räte im Erzbistum München und Freising

Erzbischof Reinhard Kardinal Marx
Motetten und Liedsätze
Mädchenkantorei
Leitung: Benedikt Celler

- Dieser Gottesdienst wird zeitgleich ins Internet übertragen -

Sonntag, 31. März
4. Fastensonntag
weitere Termine

Aktuelles

Neue Sängerinnen und Sänger bei der Domsingschule gesucht

Die Münchner Domsingschule sucht Mädchen und Buben ab dem Grundschulalter, die eine fundierte Gesangsausbildung erhalten und die Gottesdienste im Liebfrauendom musikalisch mitgestalten möchten. 

weiter

Neue Dommusik-CD

Josef Schmid war von 1901-1944 Domorganist am Münchner Liebfrauendom. Im Jahr seines 150. Geburtstags hat die Dommusik einige seiner Werke erneut im Dom zum Klingen gebracht, u.a. die Festmesse in C Op. 32, die Missa „Pax vobis“ Op. 78 und das Offertorium zum Ostersonntag „Terra tremuit“. Nun sind diese Werke – ergänzt um die Missa „Gaudeamus“, zwei Orgelstücke und das geistliche Lied „Ich und mein Haus“ – auf einer CD erschienen.

weiter

Domkonzert am 11. November 2018

Beim Domkonzert am Sonntag, 11. November, erklang die Messe in As-Dur von Franz Schubert, dazu von Josef Schmid das Offertorium "Terra tremuit" sowie zwei Präludien für Orgel. Unter der Leitung von Domkapellmeisterin Lucia Hilz sangen der Domchor und die Junge Domkantorei, begleitet vom Domorchester sowie Domorganist Msgr. Hans Leitner.

weiter

30. August - 150. Geburtstag von Domorganist Josef Schmid (1868 – 1945)

Im 150. Jahr seiner Geburt brachte die Münchner Dommusik einige Werke des früheren Domorganisten Josef Schmid zu Gehör. Zu den erfreulichen Ereignissen in seinem 150. Jubiläumsjahr zählt die Wiederauffindung seines als verschollen gegoltenen Orgelkonzertes für Orgel und großes Orchester sowie seiner beiden Opern „Die Schildbürger“ und „Die goldene Hand“. Gegen Ende des Jahres wird eine CD mit Live-Mitschnitten aus dem Münchner Dom erscheinen und so ein kleines Spektrum seines Schaffens hörbar machen.

weiter

Die Münchner Dommusik auf dem Pueri-Cantores-Chorfestival in Barcelona

Am 11. Juli machten sich 84 junge Sängerinnen und Sänger der Münchner Dommusik mit dem Flugzeug auf zum 42. Internationalen Chorfestival der Pueri Cantores nach Barcelona, das diesmal unter dem Motto „Vos estis lux mundi – Ihr seid das Licht der Welt“ stand. 

weiter