Domsingschule

Domsingschule
Domsingschule

Die mittlerweile 220 Mitglieder der Domsingschule setzen eine lange Tradition fort:

Herzog Albrecht V. hatte im 16. Jahrhundert das nach ihm benannte „Albertinum“ eingerichtet, in dem er zwölf Knaben kostenlose Schul- und Gesangsausbildung, Unterkunft und Verpflegung bot. Als Gegenleistung hatten die Schüler bei der Kirchenmusik mitzuwirken. Erster Musikpräfekt des Albertinums war Hofkapellmeister Orlando di Lasso.

1992 wurde diese Tradition an historischem Ort wieder aufgenommen.

Heute besuchen Kinder ab 6 Jahren an wöchentlich ein bis zwei Nachmittagen nach ihrem jeweiligen regulären Schulunterricht die Münchner Domsingschule. Hier proben Domsingknaben und Mädchenkantorei in vier Chorstufen (Anfänger, C-Chor, B-Chor, A-Chor) sowie die Junge Domkantorei. Die Domsingschule bietet auch Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Instrumentalunterricht sowie Spiel- und Sportmöglichkeiten an. Neben der musikalischen Ausbildung soll so auf christlicher Grundlage die soziale Entwicklung der Kinder und Jugendlichen gefördert werden.

Die Chöre der Domsingschule München sind Mitglied im Deutschen Chorverband Pueri Cantores.


Mitarbeiter der Domsingschule

Benedikt Celler, Assistent
Gabriele Steck, Chorleitung und Stimmbildung
Katharina Guglhör, Stimmbildung
Benedikt Haag, Stimmbildung, Betreuung Jungmännerstimmen
Rudolf Haslauer, Stimmbildung
Michael Birgmeier, Stimmbildung
Caroline Adler, Stimmbildung
Hans-Peter Riermeier, Hausaufgabenbetreuung
Hella Maria Nicolai, Organisation des Instrumentalbereichs

Die Domsingschule bietet auch Instrumentalunterricht in den Fächern
Klavier, Cembalo, Geige, Gitarre, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune an.

• Einzelunterricht, Gruppenunterricht nach Absprache
• Musikalische Grundausbildung und Früherziehung
   in Gruppen zu 4-6 Kindern
• Schwerpunkt Kammermusik und Ensemblespiel
• Musiktheorie, Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen und Konservatorien

Der Unterricht kann jederzeit beginnen

Unsere Lehrkräfte im Instrumentalbereich

Hella Maria Nicolai, Klavier, Cembalo, Musiktheorie
Stephan Reiser, Saxophon, Klarinette, Klavier, Musiktheorie
Ruth Hecker, Geige
Gabriele Lippmanni, Querflöte, Blockflöte

Informationen erhalten Sie bei Hella Nicolai (Telefon 089 / 29 00 82 40)